diagnostik

Mit einer ausführlichen Anamneseerhebung und der körperlichen Untersuchung machen wir uns zunächst ein Bild von Ihren Symptomen. Diese beiden Grundsteine werden in unserer Praxis am Stadtwald durch ein vielseitiges Repertoire an technischen Untersuchungen ergänzt, was schließlich zu einer Bewertung Ihrer Beschwerden und zur sicheren Diagnosestellung führt. Unter anderem stehen uns in der Praxis folgende apparative Untersuchungsverfahren zur Verfügung:

EEG - Messung der Hirnströme

ELEKTROENZEPHALO-GRAPHIE (EEG)

Mit der Elektroenzephalographie leiten wir die elektrische Aktivität Ihres Gehirns von der Kopfhaut ab.

Messung der Hirndurchblutung mit Ultraschall, auch Doppler- oder Duplex-Sonograpie genannt

ULTRASCHALL-DIAGNOSTIK

Mit der Doppler- und Duplexsonographie bestimmen wir die Durchblutung in Ihren Hals- und Hirngefäßen.

Messung der Nervenleitgeschwindigkeit

ELEKTRONEUROGRAPHIE

(ENG)

Mit diesem Messverfahren ermitteln wir die Leitfähigkeit Ihrer Arm- und/oder Beinnerven.

Gedächtnis- und Konzentrationstestungen

NEUROPSYCHOLOGISCHE

TESTUNGEN

Mit standardisierten Testverfahren prüfen wir Ihr Aufmerksamkeits-, Gedächtnis- und Denkvermögen.

Evozierte Potenziale

EVOZIERTE

POTENZIALE

Die evozierten Potenziale prüfen Ihre sensiblen (SEP), akustischen (AEP), visuellen (VEP) oder motorischen (MEP) Nervenbahnen in ihrem gesamten Verlauf.

Wir betrachten auch MRT- und CT-Bilder mit Ihnen

ERWEITERTE BILDGEBUNG

Bezüglich Computertomographie (CT)- und/oder Magnetresonanz-tomographie (MRT)- Verfahren unterstützen wir Sie bei der zeit- und ortsnahen Terminfindung.

Bluttest

LABOR-UNTERSUCHUNGEN